×

REGELN FÜR DEN PRAXISBESUCH

Balken grn
  • Wir gewähren ab sofort allen Patienten OHNE ERKÄLTUNGSSYMPTOME wieder uneinegschränkten Zutritt zu den Praxisräumlichkeiten.
  • Sollten Sie ERKÄLTUNGSSYMPTOME haben, dann dürfen Sie die Praxis nur als Patient*in mit 2G (Genesen oder Geimpft) ohne Voranmeldung betreten. Nicht geimpfte oder nicht genesene Patient*innen mit Erkältungssymptomen benötigen zum Betreten der Praxis einen Termin und müssen vor Einlass in die Praxis vor der Tür warten!!!!
  • Bei  Betreten der Praxis ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem müssen die Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin eingehalten werden.

Bitte beachten Sie auch, dass aktuell, aufgrund der massiv gestiegenen Zahl von Patientenanfragen, eine Bearbeitung Ihrer Anfragen (u.a. auch Rezept-, Termin-, und Überweisungswünsche) bis zu 24 Stunden dauern kann.

Wir bemühen uns, sämtliche Wünsche und Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten.



COVID19-IMPFUNGEN IN UNSERER PRAXISBalken grn

 

In unserer Praxis ist es für JEDEN möglich, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen. Egals ob Grundimmunisierung oder Auffrischungsimpfung, Anmeldung zur Impfung ist für jeden möglich, nicht nur für Patient*innen unserer Praxis. 

Als Impfstoff  benutzen wir aktuell fast ausschließlich den mRNA-Impfstoff Comirnaty© der Firma BioNTech/Pfizer.

 

 Eine Buchung von Impfterminen bei uns kann online, telefonisch oder persönlich erfolgen.

 

GRUNDIMMUNSIERUNG /AUFFRISCHUNGBalken grn

  

IMPFUNGEN MIT mRNA-IMPFSTOFFEN (Comirnaty© von BioNTech/Pfizer, Spikevax© von Moderna)

Die  mRNA-Impfstoffe von Moderna und BioNTech/Pfizer sind für alle Patient*innen ab dem 12. Lebensjahr zur Impfung freigegeben.  Wir impfen Jugendliche nur mit schriftlicher Einverständniserklärung und im Beisein der/des Erziehunsgberechtigten.

Mit diesen Impfstoffen erfolgen aktuell Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen, wobei wir vorrangig den Impfstoff Comirnaty© von BioNTech/Pfizer verwenden.

  • Für die Grundimmunisierung sind 2 Impfdosen im Abstand von 3-6 Wochen notwendig. Bitte buchen Sie daher auch 2 Impftermine!
  • Die Auffrischung erfolgte mit einer 1 Impfdosis eines mRNA-Impfstoffes, wenn Sie vorher zweimal mit einem mRNA-Impfstoff oder mit dem Impftoff von Johnson&Johnson geimpft wurden. Bitte beachten Sie, dass aktuell eine Auffrischungsimpfung frühestens 6 Monate nach der zuletzt durchgeführten COVID-19-Impfung erfolgen kann! Ausnahme bildet eine einmalige Impfung mit dem Impfstoff Janssen© von Johnson&Johnson, dieser soll laut aktueller Empfehlung bereits nach 4 Wochen mit einem mRNA-Impfstoff aufgefrischt werden.

Eine STIKO-Empfehlung zur Auffrisschungsimpfung besteht aktuell für folgende Personengruppen:

  • Personen > 70 Jahre

  • BewohnerInnen und Betreute in Einrichtungen der Pflege für alte Menschen (auch wenn jünger als 70 Jahre)

  • Pflegepersonal und andere Tätige mit direktem Kontakt mit den zu Pflegenden in ambulanten, teil- oder vollstationären Einrichtungen der Pflege für (i) alte Menschen oder (ii) für andere Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Krankheitsverläufe

  • Personal in medizinischen Einrichtungen mit direktem Patientenkontakt

  • Nach einer einmaligen Impfung mit dem Impfstoff Johnson&Johnson wird eine Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff bereits nach 4 Wochen empfohlen!

 

 IMPFABLAUFBalken grn

 

1.  Zu dem Ihnen mitgeteilten oder von Ihnen gebuchten Impftermin erscheinen Sie bitte pünktlich!

- Zum 1. Impftermin bitte mitbringen: Impfausweis, Einverständniserklärung (ausgefüllt und unterschrieben) und Aufklärungsmerkblatt (ausgefüllt und unterschrieben)

- Zum 2. Impftermin bitte mitbringen: Impfausweis und Einverständniserklärung  (ausgefüllt und unterschrieben)

- Zum Auffrischungs-Impftermin bitte mitbringen: Impfausweis, Einverständniserklärung (ausgefüllt und unterschrieben) und Aufklärungsmerkblatt (ausgefüllt und unterschrieben)

 

Unterlagen mRNA-Impfstoffe (BioNTech/Pfizer, Moderna):

Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff

Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff 

 

2. Nach der durchgeführten Impfung sollten Sie sich noch mindestens 15 Minuten im Umfeld unserer Praxis aufhalten, damit wir bei entsprechenden Impfreaktionen schnellstmöglich reagieren können.

 

 WICHTIGER HINWEIS, DRINGEND BEACHTEN!Balken grn

Sollten Sie sich für eine Impfung registriert haben und den Termin doch nicht wahrnehmen, so müssen Sie sich AKTIV von der Impfung abmelden. Sollte dies nicht geschehen und  wir reservieren für Sie einen Impftermin und Sie erscheinen ohne Absage nicht zum Termin, so behalten wir uns vor, Ihnen den unnötig entstandenen Aufwand in Rechnung zu stellen!
VIELEN DANK FÜR IHR VERSTÄNDNIS!

 

Termin buchen