×

REGELN FÜR DEN PRAXISBESUCH

Balken grn
  • Wir gewähren ab sofort allen Patienten OHNE ERKÄLTUNGSSYMPTOME wieder uneinegschränkten Zutritt zu den Praxisräumlichkeiten.
  • Sollten Sie ERKÄLTUNGSSYMPTOME haben, dann dürfen Sie die Praxis nur als Patient*in mit 2G (Genesen oder Geimpft) ohne Voranmeldung betreten. Nicht geimpfte oder nicht genesene Patient*innen mit Erkältungssymptomen benötigen zum Betreten der Praxis einen Termin und müssen vor Einlass in die Praxis vor der Tür warten!!!!
  • Bei  Betreten der Praxis ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem müssen die Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin eingehalten werden.

Bitte beachten Sie auch, dass aktuell, aufgrund der massiv gestiegenen Zahl von Patientenanfragen, eine Bearbeitung Ihrer Anfragen (u.a. auch Rezept-, Termin-, und Überweisungswünsche) bis zu 24 Stunden dauern kann.

Wir bemühen uns, sämtliche Wünsche und Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten.



REGELN ZUM PRAXISBESUCHBalken grn

 

  • Wir gewähren ab sofort allen Patienten OHNE ERKÄLTUNGSSYMPTOME wieder uneinegschränkten Zutritt zu den Praxisräumlichkeiten.
  • Sollten Sie ERKÄLTUNGSSYMPTOME haben, dann dürfen Sie die Praxis nur als Patient*in mit 2G (Genesen oder Geimpft) ohne Voranmeldung betreten. Nicht geimpfte oder nicht genesene Patient*innen mit Erkältungssymptomen benötigen zum Betreten der Praxis einen Termin und müssen vor Einlass in die Praxis vor der Tür warten!!!!
  • Bei  Betreten der Praxis ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem müssen die Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin eingehalten werden.
  • Da maximal 4 Personen gleichzeitig in den Empfangsbereich der Praxisräumlichkeiten eingelassen werden können, um die Abstandsregeln weiter einhalten zu können, kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten dabei um Ihr Verständnis und um Einplanung eventueller Wartezeiten vor den Praxisräumlichkeiten.
  • Für jegliche Art von geplanten Untersuchungen, inklusive der Blutabnahmen, ist weiterhin vorher ein Termin zu vereinbaren! Patient*innen mit Terminen wird vorrangig Zutritt zur Praxis gewährt.
  • Eine persönliche Abholung von Rezepten, Überweisungen und Verordnungen in der Praxis sollte weiterhin, zwecks Kontaktreduktion, vermieden werden.
  • Rezepte können wir, wie gewohnt, an die gewünschten Apotheken im Stadtgebiet Zülpich weiterreichen. Ab sofort ist auch ein kostenloser Versand von Rezepten und Bescheinigungen wieder möglich. Diese Sonderregelung ist durch die Kassenärztliche Vereinigung befristet bis zum 31.12.2021 genehmigt.
  • Es besteht unsere bekannte Praxisrufnummern für Ihre Anliegen während der regulären Sprechzeiten: 

02252-94020

  • Bitte beachten sie auch die Hinweise zu den Verhaltensmaßnahmen auf unsere o.g. Info-Seite zum Coronavirus.


Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir diese Maßnahmen während der pandemischen Situation ergreifen. Wir werden diese aufrecht erhalten und anpassen,  so lange es die Situation erfordert, um das Risiko einer Ansteckung besonders für ältere, chronisch kranke und immungeschwächte Patient*innen zu minimieren. Dies ist nur durch eine Vermeidung engerer Kontakte zwischen den Patient*innen möglich. Damit dies durchführbar ist und wir weiterhin eine Versorgung gewährleisten können, sind wir auf Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe angewiesen.

Danke!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam