×

REGELN FÜR DEN PRAXISBESUCH

Balken grn
  • Wir gewähren ab sofort allen Patienten OHNE ERKÄLTUNGSSYMPTOME wieder uneinegschränkten Zutritt zu den Praxisräumlichkeiten.
  • Sollten Sie ERKÄLTUNGSSYMPTOME haben, dann dürfen Sie die Praxis nur als Patient*in mit 2G (Genesen oder Geimpft) ohne Voranmeldung betreten. Nicht geimpfte oder nicht genesene Patient*innen mit Erkältungssymptomen benötigen zum Betreten der Praxis einen Termin und müssen vor Einlass in die Praxis vor der Tür warten!!!!
  • Bei  Betreten der Praxis ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem müssen die Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin eingehalten werden.

Bitte beachten Sie auch, dass aktuell, aufgrund der massiv gestiegenen Zahl von Patientenanfragen, eine Bearbeitung Ihrer Anfragen (u.a. auch Rezept-, Termin-, und Überweisungswünsche) bis zu 24 Stunden dauern kann.

Wir bemühen uns, sämtliche Wünsche und Anfragen schnellstmöglich zu bearbeiten.



VIDEOSPRECHSTUNDEBalken grn

 

Es besteht auch die Möglichkeit zur telemedizinisch gestützten Betreuung mittels Videosprechstunde. Aus unserer Sicht kann dieses Mittel den direkten Arzt-Patienten-Kontakt natürlich nicht ersetzen. Um Ihnen in der aktuellen Situation weiterhin die Möglichkeit zu geben, Befunde etc. mit uns zu besprechen, ohne den Weg in die Praxis suchen zu müssen, bieten wir Ihnen gerne auch die Möglichkeit der Videosprechstunde an.

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit dem zertifizierten Anbieter Red-Medical zusammen. Dieser bietet über seine Plattform Red-Connect ein webbasiertes und zertifiziertes Videosprechstundenportal an.

Wie funktioniert die Videosprechstunde?

  • Prüfen Sie zuerst, ob Ihr Endgerät die Systemvoraussetzungen erfüllt (click hier)
  • Vereinbaren Sie telefonisch oder per e-Mail einen Termin zur Videosprechstunde
  • Lassen Sie uns bitte vor der ersten Videosprechstudenteilnahme ein unterschriebenes Exemplar der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (click hier) per Post, Fax oder Mail zukommen.
  • Zudem benötigen wir von Ihnen eine aktuelle Mobilfunknummer oder Email-Adresse, da wir Ihnen darüber den Zugangslink zur Videosprechstunde zusenden.

 

Zugangscode per Dokument/Mail

Haben Sie von uns ein Dokument mit dem Zugangscode erhalten?   Ihr Dokument enthält in der letzten Zeile einen neunstelligen Code aus Buchstaben und Zahlen:

Rufen Sie die RED Connect Videosprechstunde auf → https://video.redmedical.de 

Geben Sie Ihren Namen und den Code ein und klicken auf den Knopf Raum betreten.

 

Haben Sie von uns einen Link zur RED Connect Videosprechstunde erhalten?

Der Link enthält bereits den Aufruf und den Zugangcode. Klicken Sie auf den Link und es öffnet sich der geschützte Bereich der RED Connect Videosprechstunde.

 

Während der Sprechstunde

Nachdem Sie den Zugangscode eingegeben oder auf den Zugangslink geklickt haben, gelangen Sie in den geschützten Raum (sog. Peer-to-Peer-Verbindung). 

Verwenden Sie die Videosprechstunde zum ersten Mal, müssen Sie RED erlauben, Ihre Kamera und Ihr Mikrophon zu verwenden.

 

Eventuell müssen Sie noch einen Moment warten, bis Ihr Arzt oder Ihre Ärztin auch den Raum betritt. Nun kann die Videosprechstunde beginnen. 

Während der Videosprechstunde können Sie über die Knöpfe am unteren Rand des Bildes

  • Kamera ein- oder ausschalten
  • Telefonhörer beendet die Videosprechstunde
  • Mikrophon ein- oder ausschalten